Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Polizeibericht vom 31.12.2017
E-Mail PDF

Polizeibericht vom 31.12.2017

Verkehrsunfall mit Totalschaden

Mainz, Kaiserstraße, Am 30.12.2017 gegen 13:10 Uhr kam es zu einem Verkehrsunfall in der Kaiserstraße in Mainz. In Höhe der Christuskirche in Fahrtrichtung Rheinstraße verlor ein 38-jähriger Mann aus Mainz die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit zwei am Fahrbahnrand geparkten Fahrzeugen. Der Aufprall war entsprechend stark, so dass es bei zwei der drei Fahrzeuge zu einem Totalschaden gekommen war ( Gesamtschadenshöhe ca.: 30.000,- EUR ). Der Fahrer wurde hierbei nicht verletzt. Da hier der Verdacht des Fahrens unter Drogeneinfluss bestand, wurde beim Fahrer eine Blutprobe entnommen.

Trunkenheitsfahrt am Bahnhof

Mainz, Bahnhofsplatz, Am 31.12.2017 gegen 04:20 Uhr wurde ein 29-jähriger Mann aus Mainz am Bahnhofsplatz angehalten, weil er diesen verbotswidrig mit seinem Pkw befuhr. Im Rahmen der Verkehrskontrolle konnte festgestellt werden, dass der Fahrer hinreichend alkoholisiert war. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der Führerschein wurde einbehalten.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Wie nennt man einen Mann, der Geld aus dem Fenster wirft?
 – Einen Scheinwerfer!

Banner