Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Einbrecher in Kastel ertappt
E-Mail PDF

Einbrecher in Kastel ertappt

Kastel, Marie-Juchacz-Straße, 15.01.2018, 21:20 Uhr

Montag Abend wurde ein Einbrecher beim Betreten einer Wohnung in der Marie-Juchacz-Straße von der anwesenden Wohnungsinhaberin überrascht und flüchtete daraufhin in unbekannte Richtung.

Der Kerl gelangte zunächst auf unbekannte Art und Weise in das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses und machte sich hier an einer Wohnungstür im Erdgeschoß zu schaffen.

Als er gerade die Wohnung betreten wollte, wurde die Wohnungsinhaberin auf verdächtige Geräusche aufmerksam, ging in den Flur und sah hier den in der Tür stehenden Ganoven.

Dieser haute sofort ab ins Treppenhaus.  Eine Täterbeschreibung liegt nicht vor. Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-0 zu melden. (Foto: Symbolfoto)

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

MAGISCHER Rhein; bist
magisch geblieben.
gezähmt, gezwängt, gesprengt
Blikeb der Zauber uingebrochen.

Der Frühnebel steigt und die
Sonne senkt Gold in die Tiefe.
In Ferne liegt die Ahnung
des hohen Domes.

Im Wunschland des Wintgerkönigs
Schroffe Ruine auf hohem Felsen
Das Drachenschloß Liebesgeträumt;
Geträumt an den heiligen Fluß.

Und der Bilderschrein zu Füßen
Bewahrt des Klangzaubers
Weltendrama; unberührt von
Unsrer Dämmerung.

(Stefan Simon)