Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Mainzer Fahrradfahrer schwer verletzt
E-Mail PDF

Mainzer Fahrradfahrer schwer verletzt

Mainz, Neubrunnenstraße, 28.01.2018, 00:35 Uhr

Es wurde ein Mainzer Fahrradfahrer (32) beim Zusammenstoß mit einem PKW schwer verletzt.

Der 32-jährige befuhr die Neubrunnenstraße, hinter der 29-jährigen PKW-Fahrerin aus Martinshöhe, in Richtung Hintere Bleiche. Als die 29-jährige abbremste um nach links in eine Parklücke einzubiegen, überholte der 32-jährige den PKW und es kam zum Zusammenstoß.

Der 32-jährige wurde ca. 5 Meter nach vorne geschleudert und kam auf der Fahrbahn zum Liegen. Er zog sich mehrere Frakturen im Gesicht zu und wurde schwer verletzt durch den Rettungsdienst in ein Mainzer Krankenhaus verbracht.

Daß der 32-jährige nicht lebensgefährlich verletzt wurde, verdankt er wohl der Tatsache, daß er einen Fahrradhelm trug. Die 29-jährige PKW-Fahrerin blieb unverletzt. Den Sachschaden an dem PKW und dem Fahrrad schätzt die Polizei auf 600 EUR.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Wie nennt man einen Mann, der Geld aus dem Fenster wirft?
 – Einen Scheinwerfer!

Banner