Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Bürgerinitiative Pro Citybahn mit Startschwierigkeiten
E-Mail PDF

Bürgerinitiative Pro Citybahn mit Startschwierigkeiten

FREIE WÄHLER/Bürgerliste mahnt Gegner und Befürworter zur Sachlichkeit

Nun ist es amtlich: Zu der „Bürgerinitiative Mitbestimmung Citybahn“ gesellt sich nun eine „Bürgerinitiative Pro Citybahn“. Damit gibt es nun in Wiesbaden eine Initiative, die den Schienenverkehr in Wiesbaden verhindern will und eine, die sich dafür stark macht.

„Es freut uns, daß sich viele Bürger engagieren und ihre Chance nutzen, Politik auf die Straße zu bringen. Wir warnen sie jedoch davor, sich nicht vor den ideologischen Streitwagen der Parteien spannen zu lassen.

Gutgemeinte Bürgerinitiativen werden ansonsten zum Spielball von wenigen Fraktionen und Politikern, die sich profilieren möchten. Wir wünschen beiden Initiativen die Weitsicht, die Zügel selbst in der Hand zu halten und nicht denen zu geben, die ohnehin im Rathaus am längeren Hebel sitzen“ so der Fraktionsvorsitzender der FW/BLW-Fraktion Christian Bachmann.

Es sei auch sehr unglücklich gewesen, daß der Gründungstermin der neuen Initiative ausgerechnet im Sitzungsraum der SPD-Fraktion angesetzt war und zusätzlich die Einladungen über den SPD-Verteiler verschickt worden sind.

„Ich kann darüber nur den Kopf schütteln. Der einen Initiative wird die Nähe zur FDP vorgeworfen und im gleichen Atemzug gibt man eine Steilvorlage dafür, selbst in Verdacht zu geraten, verlängerter Arm einer Fraktion oder Partei zu sein.

Trotz dieses unglücklichen Starts hoffen wir, daß die Diskussionen in Zukunft sachlicher werden und den Wiesbadenern ohne übertriebene Horroszenarien die notwendigen Informationen gegeben werden, die sie für einen vernünftigen Bürgerentscheid brauchen.

Populistische Für- und Gegenbewegungen helfen uns nicht weiter – im besten Fall neutralisieren sie sich. Der Bürgerentscheid muß und wird kommen – bis dahin erwarten wir eine faire und sachliche Auseinandersetzung“ so Bachmann abschließend.

(Christian Bachmann)

Wir meinen: ...die Nachtigall tappst wieder mal - und der Bürger hört´s deutlich! - Man sollte ihn nicht für dümmer halten als er ist...

Lesen Sie zum gleichen Thema auch diesen Beitrag HIER

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Mit welchem Tau kann man kein Schiff festmachen?
- Mit dem Morgentau

Banner