Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Feuer an türkischem Geschäft in Kastel
E-Mail PDF

Feuer an türkischem Geschäft in Kastel

Kastel, Lorenz-Schott-Straße, 05.04.2018, gg. 00.40 Uhr

Bei einer Sachbeschädigung durch Feuer und Farbschmierereien ist in der vergangenen Nacht im Eingangsbereich eines türkischen Geschäftes in Kastel ein Sachschaden entstanden.

Nach der Mitteilung durch einen Zeugen wurde eine Streifenwagenbesatzung der Kostheimer Polizei zum Einsatzort entsandt, welcher in einem überwiegend gewerblich genutzten Bereich liegt.

Die Beamten wurden dort auf einen Brand aufmerksam, den sie mit einem Handfeuerlöscher wirksam bekämpften. Weitere Gefahren gingen von dem Feuer nicht aus.

Bei den ersten Ermittlungen wurde festgestellt, daß die Faßade des Geschäftes durch Farbe und türkisch geschriebene Worte beschmutzt worden war.

Das Feuer war der Spurenlage zufolge vorsätzlich im Eingangsbereich gelegt worden. Aufgrund der Gesamtumstände gehen die Ermittler derzeit von einer politisch motivierten Tat aus.

Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer (0611) 345-0.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

FAURÈ spielt mir leise Barkenlieder. Weiche Hoffnungsklänge bauen gothische Faßaden.

Meine Gondelgefährtin ist nur ein Gedanke. Und doch fühle ich ihren kleinen Körper in mich gewiegt.

Das Ruder führt mit leichter Hand, gewandt in Schwärze der Schatten.

Er singt uns, da es das Letzte ist, sein schönstes Liebeslied.

(Stefan Simon)