Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Polizeibericht vom 14.04.2018
E-Mail PDF

Polizeibericht vom 14.04.2018

Sachbeschädigung durch Graffiti in der Mainzer Oberstadt

Mainz, Salvatorstraße, Einer Streifenwagenbesatzung fiel in der Nacht (13.04./14.04.2018) auf der Fahrbahn der Salvatorstraße ein in weißer Farbe aufgebrachter Schriftzug auf. Es konnte festgestellt werden, dass es sich um relativ frische, weiße Sprühfarbe handelte. Der Text konnte nicht entziffert werden. Insgesamt konnten 12 Graffiti-Tags in weißer und schwarzer Farbe auf der Fahrbahn der Salvatorstraße und der Straße Am Stiftswingert sowie an Grundstücksmauern im Bereich dieser Straßenzüge festgestellt werden. Derzeit liegen keine Täterhinweise vor. Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Mainz 1 (06131 - 65 4110).

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Jugendlichen

Laubenheim, Parkstraße, 13.04.2018, 22.59 Uhr - Eine 70-jährige Pkw-Fahrerin befährt die Parkstraße in Fahrtrichtung Bodenheim. In Höhe der Einmündung "Parkstraße/Ludwig-Marx-Straße" läuft eine 15-jährige Fußgängerin auf die Fahrbahn und wird vom Pkw der 70-jährigen erfasst. Die 15-Jährige trägt mehrere Frakturen im Kopf- und Gesichtsbereich und Prellungen davon. Sie wird schwerverletzt in die Universitätsmedizin eingeliefert. Lebensgefahr besteht zurzeit nicht mehr. Am Pkw der 70-Jährigen entsteht Sachschaden: Motorhaube eingedrückt, Frontscheibe zersprungen. Ein Gutachter wurde zur Klärung des Unfallhergangs hinzugezogen.

 
Regionale Werbung
Banner