Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Bierstadt-Nord: Ökologische Entwässerung mit altem Retentionsbecken
E-Mail PDF

Bierstadt-Nord: Ökologische Entwässerung mit altem Retentionsbecken

Bevor die ersten Häuser in einem Neubaugebiet stehen, müßen viele vorbereitende Arbeiten erfolgen. Ein wichtiges Thema ist die Entwässerung

Für das ökologische Entwässerungskonzept wird ein vorhandenes Retentionsbecken neben der B 455 reaktiviert. Dort soll das Regenwasser des geplanten Baugebiets gesammelt werden. Um die vorhandene Senke für die Aufnahme der Wassermengen optimal zu nutzen, können große Bäume stehen bleiben.

Das in den vergangenen Jahren aufgewachsene Gestrüpp muße hierfür jedoch entfernt werden. Man braucht eine befestigte Zufahrt zum Kanaleingang im Becken, damit man den Abfluß warten kann.

 

Mit dem ‚Zwischenlager‘ für größere Wassermengen kann man eine Überlastung der Kanäle und Bäche, sprich Überschwemmungen, vermeiden. Bei starkem Regen läuft das Retentionsbecken voll Wasser, das dann über einen Kanal zeitverzögert ins Aukammtal abgeleitet wird.

Mit der Reaktivierung des alten Retentionsbeckens laßen sich die technischen Bauwerke zur Entwässerung des Neubaugebiets Bierstadt-Nord sowie der verbreiterten B 455 auf ein Minimum reduzieren.

Im Neubaugebiet sammelt sich das Regenwasser in Mulden. Dann wird es teils über Kanäle, teils offen bis zum Retentionsbecken geleitet. Der Kanal vom Becken bis ins Aukammtal wird erneuert, er bekommt einen geringeren Querschnitt, damit das Wasser schneller strömt und Sedimente das Rohr nicht verstopfen. Ohne das Retentionsbecken wäre die Entwässerungstechnik viel aufwändiger und teuerer...

 
Regionale Werbung
Banner

Lesselallee...

Diese Frage stellt sich

Wenn der Redakteur vergißt die Frage des Tages zu veröffentlichen, muß er dann am folgenden Tag zwei Fragen stellen?

Darf man in einem Wein­keller auch mal lachen?

Jetzt die von heute: Sägen Neurochirurgen auch privat an anderer Leute Nerven herum?

Banner