Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Polizeibericht vom 29.04.2018
E-Mail PDF

Polizeibericht vom 29.04.2018

Rotlicht mißachtet - 4 Verletzte -  3 Pkw nicht mehr fahrbereit

Mombach, 29.04.18, 00:20 Uhr - Am frühen Sonntagmorgen, gegen 0.20 Uhr, kommt es in Mombach zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 31-Jährige aus Erbes-Büdesheim missachtet, aus bislang ungeklärter Ursache, an der Kreuzung Erzberger Straße und Obere Kreuzstraße das Rotlicht der Ampelanlage. Im Kreuzungsbereich kommt es zur heftigen Kollision mit einem Pkw, der in Richtung der Autobahn nach Wiesbaden die Kreuzung berechtigt quert. Der Pkw der 31-Jährigen kommt ins Schleudern, streift einen Pkw, der auf der Gegenrichtung an der Ampel wartet und kommt außerhalb der Fahrbahn im Grünen zum stehen. Die 31-Jährige wird bei dem Unfall schwer verletzt. Zwei 21-Jährige Insassen des querenden Pkw und eine 24-Jährige Beifahrerin des gestreiften Pkw werden leicht verletzt. Alle drei Fahrzeuge sind nicht mehr fahrbereit, der Schaden wird auf ca. 28.000 EUR geschätzt.

Kehrmaschine knockt Ampel aus

Mainz, Münsterplatz, Am Samstag, 28.04.2018, gegen 11.40 Uhr befindet sich ein Straßenreinigungsfahrzeug im Bereich des Münsterplatzes im Reinigungseinsatz. Aus ungeklärter Ursache stößt das Fahrzeug so heftig gegen eine Ampelanlage an der Einmündung der Binger Straße, sodass alle Amperln des Münsterplatzes für insgesamt zwei Stunden ausfallen. Für diese Zeit muss der Verkehr durch Polizeibeamte geregelt werden...

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Wie weit ist es eigentlich von Bayern nach München?
- ???

Banner