Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Zwei Gaunerweiber beklauen Senior (89) in Kostheim
E-Mail PDF

Zwei Gaunerweiber beklauen Senior (89) in Kostheim

Kostheim, 15.05.2018

Dienstag  Nachmittag waren Trickbetrügerinnen unterwegs, welche mit verschiedenen Spielarten Seniorinnen und Senioren hinters Licht führten und mehrere Hundert Euro Beute machten.

Mit der Masche des "Glas-Wasser-Trick" kamen zwei Täterinnen in Kostheim an das Bargeld eines Kostheimers (89).

An dessen Wohnungstür klingelten gegen 17:45 Uhr zwei Frauen und fragten nach einem Glas Wasser, man habe Durst. Der Senior meinte es nur gut und bot in der Küche ein Wasser an.

In der klassischen Rollenverteilung trank hier eine Täterin in der Küche das Wasser, während die andere die Wohnung nach Wertsachen durchsuchte.

Der bestohlene bemerkte den Diebstahl sogar gerade noch, als die Täterinnen im Begriff waren, die Wohnung zu verlaßen. Es kam zu einem Gerangel, den Ganovinnen gelang jedoch leider die Flucht.

Gestohlen wurde im Schlafzimmer aufgefundenes Bargeld. Beide Frauen seien 40-50 Jahre alt und dunkelblond, eine schlank und circa 1,65 Meter groß. Die andere von kräftiger Statur und circa 1,75 Meter groß.

Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen und Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-0 zu melden...

 
Regionale Werbung
Banner

Lesselallee...

Diese Frage stellt sich

Wenn der Redakteur vergißt die Frage des Tages zu veröffentlichen, muß er dann am folgenden Tag zwei Fragen stellen?

Darf man in einem Wein­keller auch mal lachen?

Jetzt die von heute: Sägen Neurochirurgen auch privat an anderer Leute Nerven herum?

Banner