Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
"Darf ich mal auf Toilette?" - Armbanduhr weg
E-Mail PDF

"Darf ich mal auf Toilette?" - Armbanduhr weg

Dotzheim, 16.05.2018, 18:45 Uhr

Wie gewißenlos und abgebrüht muß man eigentlich sein, um eine hilfsbereite Seniorin (92) so hinters Licht zu führen und kaltblütig zu beklauen?

Dieser Gedanke schießt einem zwangsläufig durch den Kopf, wenn man von dem Sachverhalt erfährt, der sich am Mittwoch in Dotzheim zugetragen hat.

Gegen 18:45 Uhr erschien eine unbekannte "südländisch" aussehende Frau vor der Wohnanschrift der späteren Geschädigten und bat scheinheilig darum auf Toilette gehen zu dürfen. Die 92-Jährige gestattete dies und ließ die Frau in ihr Haus.

Statt die Toilette zu benutzen, lief das Ganovenweib schnurstracks in den ersten Stock und klaute hier aus dem Schlafzimmer eine Uhr im Wert von mehreren Hundert Euro.

Völlig frech und ungeniert schaute sich die Täterin nun noch im ganzen Haus um und betrat sämtliche Räume. Bis dato konnte bis auf die Uhr kein weiterer Diebstahl festgestellt werden.

Die Frau sei 20-25 Jahre alt, circa 1,60 Meter groß, von schlanker Figur und habe schwarze lange Haare, dunkle Kleidung sowie ein schwarze Umhängetasche getragen.

Die Seniorin beschrieb die Täterin als "südländisch aussehend". Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-0 zu melden.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Was is das Lieblingsspiel von Seeungeheuern?
-
Schiffe versenken...

Banner