Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AfD kritisiert Nötigung und Beleidigung durch GRÜNEN-Politikerin
E-Mail PDF

AfD kritisiert Nötigung und Beleidigung durch GRÜNEN-Politikerin

Der hessische AfD-Landesvorsitzende Klaus Herrmann verurteilt die öffentliche Verunglimpfung ihres Parteichefs Alexander Gauland durch eine Frankfurter Politikerin der GRÜNEN.

Laut Bericht der FAZ, war Gauland während eines Spaziergangs am Rande der Pokalfeier von Eintracht Frankfurt am Römerberg in Frankfurt von der GRÜNEN-Kreisgeschäftsführerin Daniela Cappelluti entdeckt und bedrängt worden.

Sie habe ihn gefilmt und wiederholt grundlos zum verlaßen des Altstadtbereichs aufgefordert. Das Video stellte sie in das Internet mit dem Kommentar (Zitat): „Den hab ich erfolgreich aus der Altstadt vertrieben, dieser Arsch darf heute nicht dabei sein.“

„Vor allem der Kraftausdruck und die diffamierende Art und Weise einen AfD-Bundestagsabgeordneten zum Verlaßen eines öffentlichen Platzes zu drängen ist verabscheuungswürdig“, betonte Herrmann und ergänzte:

„Das ist nicht nur unanständig, sondern zeigt auch deutlich den Verfall von Anstand und Moral bei Funktionsträgern der Grünen.“

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Wie stellt ein frisch verheirater Mann seine neue Ehefrau vor?
"Darf ich vorstellen, meine Frau!"
Und wie stellt er sie nach 20 Jahren Ehe vor?
"Können sie sich das vorstellen, meine Frau!"
Und was sagt er nach 50 Jahren?
"Können sie sich davorstellen, meine Frau!"

Banner