Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
...aus dem Polizeibericht vom 23.06.2018
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 23.06.2018

Obstdiebstahl

Gemarkung Finthen, 21.06.2018, 16:00 Uhr  - Am Freitagnachmittag wurden drei Jugendliche vom Eigentümer einer Aprikosenplantage erwischt, als sie gerade dabei waren, sich in größeren Mengen Früchte von den Bäumen zu pflücken. Der Obstbauer verständigte die Polizei, welche die drei 16- und 17-Jährigen vor Ort antreffen konnte. Die Jugendlichen führten eine mit mehreren Kilogramm Aprikosen prall gefüllte Tüte mit und gaben gegenüber den Polizeibeamten an, nicht gewußt zu haben, daß ihnen das Ernten der Früchte verboten sei. Die drei Jugendlichen wurden durch die Polizei ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Das Obst verblieb beim Eigentümer. In diesem Zusammenhang weist die Polizei noch einmal ausdrücklich darauf hin, daß es sich beim Obstdiebstahl keinesfalls um ein Kavaliersdelikt handelt. Diebstahl wird strafrechtlich verfolgt; so auch in diesem Fall. Die Jugendlichen müssen mit einer Strafanzeige rechnen

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

"Wie schaffen Sie es eigentlich, an einem Tag so viel falsch zu machen?"
- "Ich stehe halt früh auf, Herr Direktor..."

Banner