Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
...aus dem Polizeibericht vom 08.07.2018
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 08.07.2018

Stoppschild mißachtet - Motorradfahrer leicht verletzt

Mainz-Bleichenviertel, Am 06.07.2018, gegen 15.30 Uhr missachtete eine 26-jähriger PKW-Fahrerin aus Mainz die Vorfahrt eines ebenfalls 26-jährigen Mainzer Motorradfahrers. Nachdem die 26-jährige zunächst ordnungsgemäß an dem Stoppschild an der Kreuzung Gärtnergasse/Mittlere Bleiche angehalten hatte, bog sie in die Gärtnergasse ein und kollidierte dabei mit dem Motorradfahrer. Der Motorradfahrer kam zu Sturz und zog sich eine leichte Verletzung am Fuß zu. Er wurde durch den Rettungsdienst zur weiteren Untersuchung in ein Krankenhaus verbracht. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 1.800 EUR.

Parkmanöver mißglückt - unerlaubt entfernt

Mainz, Albert-Schweizer-Straße, Am Samstagnachmittag gegen 17:45 Uhr versuchte in der Albert-Schweizer-Straße, in Höhe der Einfahrt zum Geländer der Johannes-Gutenberg-Universität, ein dunkel blauer VW Golf, in einer längs zur Fahrbahn verlaufenden Parklücke einzuparken. Dies wollte allerdings nicht recht gelingen, sodass der VW Golf während des Parkmanövers gegen den Außenspiegel eines bereits dort parkenden Pkw stieß und einen Sachschaden verursachte. Hiernach flüchtete der VW Golf in Richtung Saarstraße, ohne sich weiter um den Schaden zu kümmern. Am VW Golf soll ein amtliches Kennzeichen aus dem Kreis Groß-Gerau angebracht gewesen sein...

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Wie nennt man einen Mann, der Geld aus dem Fenster wirft?
 – Einen Scheinwerfer!

Banner