Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Raubüberfall auf Supermarkt
E-Mail PDF

Raubüberfall auf Supermarkt

Hechtsheim, Alte Mainzer Straße, - Samstag, 14.07.2018, 5:40 Uhr bis 6:00 Uhr

Am frühen Samstag Morgen versucht ein Mann die Türen eines Supermarktes in der Alten Mainzer Straße von außen zu öffnen.

Eine Angestellte befindet sich zu dem Zeitpunkt bereits im Laden und geht zur Tür, um der Person zu erklären, daß der Supermarkt noch geschloßen habe.

Daraufhin schafft es der Kerl in den Türspalt zu greifen und die Tür aufzuziehen. Er packt die Angestellte am Arm und drängt sie in Richtung des Büros.

Die Angestellte öffnet auf Druck des Täters den Tresor im Büro und entnimmt die Tageseinnahmen in noch nicht genau bestimmbarer Höhe.

Nach der Entnahme des Geldes wird die Angestellte vom Täter an einen Stuhl gefeßelt zurückgelassen.

Der Gauner trägt nach Angaben der Geschädigten eine graue Kapuze und einen grauen Pullover. Die Kriminalpolizei Mainz hat die Ermittlungen übernommen. 

Wer sachdienliche Hinweise zu dem genannten Fall geben kann, wird gebeten sich mit der Kriminalpolizei Mainz unter der Rufnummer 06131/65-3633 in Verbindung zu setzen. (Foto: Symbolfoto)

 
Regionale Werbung
Banner