Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
...aus dem Polizeibericht vom 19.07.2018
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 19.07.2018

Aggressive Ladendiebin

Wiesbaden, Kirchgasse, 18.07.2018, gg 12.00 Uhr - (ho) Ein Ladendetektiv eines Kaufhauses in der Kirchgasse ist gestern von einer 37-jährigen Frau leicht verletzt worden. Der Geschädigte beobachtete die Tatverdächtige bei einem Ladendiebstahl und verfolgte sie anschließend aus dem Geschäft. Im Bereich der Friedrichstraße, Ecke Kirchgasse sprach er die Frau an, die daraufhin zu Fuß die Flucht ergriff. Der Detektiv nahm die Verfolgung auf und wollte die Beschuldigte festhalten, die sich jedoch zur Wehr setzte. Schließlich wurde die Frau der verständigten Polizei übergeben, die ein Ermittlungsverfahren wegen räuberischem Diebstahl einleitete.

Trickdiebstähle

Mainz, Göttelmannstraße, Mittwoch, 18.07.2018 - Am Mittwochmorgen wird eine 77-Jährige in der Göttelmannstraße auf einem Parkplatz von einem Mann angesprochen. Er bittet sie um Kleingeld zum Telefonieren. Als die 77-Jährige ihm etwas Münzgeld aus ihrem Geldbeutel geben möchte, greift der Täter selbstständig nach Kleingeld aus ihrem Geldbeutel. Erst später fällt ihr auf, dass neben dem Kleingeld auch ein Fünfzig Euro-Schein fehlt.

Ein weiterer Trickdiebstahl hat sich Donnerstagnacht ereignet. Ein alkoholisierter 29-Jähriger wird, kurz nachdem er am Gutenbergplatz an einem Geldautomaten Geld abgehoben hat, von einer ihm unbekannten Person angesprochen. Die Person fragt, ob er Geld wechseln könnte. Als er seinen Geldbeutel heraus holt und öffnet, greift die Person nach dem Geldbeutel, zieht mehrere Scheine heraus und flieht in Richtung Markt.

Zusammenstoß zwischen Auto und Fahrradfahrer

Gonsenheim, Canisiusstraße, Mittwoch, 18.08.2018, 15:00 Uhr - Am Mittwochnachmittag ist es zu einem Zusammenstoß zwischen einem Auto und einem Fahrradfahrer gekommen. Ein neunjähriger Junge fährt mit seinem Fahrrad den Fußgängerweg der Canisiusstraße in Richtung Karlsbader Straße. Zu diesem Zeitpunkt fährt ein 35-jähriger PKW-Fahrer aus der Ausfahrt eines Parkplatzes und übersieht hierbei den von rechts kommenden Fahrradfahrer, so dass dieser gegen den Kotflügel des PKWs fährt und stürzt. Der Junge zieht sich leichte Verletzungen zu und wird zur Abklärung in ein Krankenhaus gebracht.

 
Regionale Werbung
Banner

Lesselallee...

Diese Frage stellt sich

Ist es schon sexuelle Belästigung, wenn ich zur Schönheitschirurgin sage: Können Sie mir bitte schöne Augen machen? - Antwort: In unserer bekloppten Zeit gibt es bestimmt einige, die das bejahen werden... Wetten daß...?

Banner