Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AfD-Veranstaltung verlief ohne Zwischenfälle
E-Mail PDF

AfD-Veranstaltung verlief ohne Zwischenfälle

Mainz, Kurfürstliches Schloß, Samstag, 1. September 2018

Die Polizei Mainz zeigt sich insgesamt sehr zufrieden mit dem Verlauf von zwei Versammlungen, anläßlich einer Veranstaltung der AfD am Samstagabend im Kurfürstlichen Schloß in Mainz.

   Bereits um 15:00 Uhr hatte ein Bündnis gegen den Auftritt von Gauland, zu einer Kundgebung am Gutenbergplatz aufgerufen. Der Aufzug traf erwartungsgemäß gegen 18:00 Uhr am Ernst-Ludwig-Platz, hinter dem Kurfürstlichen Schloß ein und wurde mit einer Abschlußkundgebung einige Zeit später beendet. Während des Aufzuges kam es zeitweise zu erwarteten Verkehrsbehinderungen in der Mainzer Innenstadt.

Um 18:00 Uhr begann eine weitere Versammlung auf den Grünflächen vor dem Kurfürstlichen Schloß. Die Teilnehmer protestierten lautstark gegen die Veranstaltung der AfD in den Räumlichkeiten des Schloßes.

Die Veranstaltung der AfD konnte ordnungsgemäß um 19:00 Uhr beginnen und wurde gegen 20:30 Uhr beendet. Im Rahmen der Versammlungen kam es zu einigen, geringfügigen Verstößen seitens der Protestanten gegen die Auflagen, die zuvor durch die Stadt Mainz erlaßen wurden.

Entgegen dieser Auflagen sind Hunde, Glasflaschen und ein Cuttermesser mitgeführt worden. Zudem wurden zwei Polizeibeamte Versammlungsteilnehmern beleidigt. Die Ermittlungen hierzu dauern an...

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Was sagte der Erbauer des Schiefen Turms von Pisa vor dem Baubeginn?
- Fangen wir mal an, wird schon schiefgehen!

Banner