Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Kastel: Fiat Ducato in Brand gesetzt
E-Mail PDF

Kastel: Fiat Ducato in Brand gesetzt

Kastel, Boelckestraße, Donnerstag, 06.09.2018, 00:35 Uhr

Aufgrund eines beginnenden Brandes eines Fiat Ducato kam es am Donnerstagmorgen zu einem  Einsatz der Polizei. Ein unbekannter Täter deponierte gegen 00:30 Uhr am Donnerstag 06.09.18 Brandbeschleuniger auf einem Vorderreifen  eines, in der Boelckestraße  geparkten,  Fiat Ducato.

Um 00:33 Uhr bemerkt eine vorbeifahrende Funkstreife der Wiesbadener Polizei den beginnenden Brand, da die Flammen bereits auf den Reifen und die angrenzenden Plastikteile sowie den Kotflügel, übergegriffen hatten.

Durch das schnelle Bekämpfen des Brandes mit dem bordeigenen Feuerlöscher des Streifenwagens, konnte die Ausbreitung des Feuers verhindert werden.

Es entstand ein Sachschaden von ca. 500 Euro. Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat in diesem Fall die Ermittlungen aufgenommen. Zeugen und Hinweisgeber werden gebeten, sich unter der Rufnummer (0611) 345-0 zu melden.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

Es zieht mich zu jener Stadt, deren Wege Wasser sind.
Dorthin, wo der Tod in Schönheit veredelt ist.
Sanft umschließt mich schwarzes Holz.
Sanft wiegt es mich in Schlaf ohne Traum.
Grabespaläste entstorbener Zeit schweben  vorbei.
Gemeinsam sinken wir in dunkles Blau, wo die Welt unsere Ruhe nicht findet.

(Stefan Simon)