Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
„Filme im Schloß“: „Allied – Vertraute Fremde“
E-Mail PDF

„Filme im Schloß“: „Allied – Vertraute Fremde“

„Filme im Schloß“ zeigt am Freitag, 21. September, 18 und 20.30 Uhr, in der FBW – Schloss Biebrich, in Erstaufführung der Originalversion den romantischen Thriller „Allied“ (deutscher Titel „Allied – Vertraute Fremde“).

Der Film läuft um 18 Uhr in der Originalversion mit Untertiteln, um 20.30 Uhr ohne Untertitel.

Brad Pitt spielt in dem 1942 angesiedelten Film einen frankokanadischen Geheimagenten und Marion Cotillard eine französische Widerstandskämpferin, die sich bei einem Einsatz gegen die Nazis in Casablanca kennenlernen.

Sie verlieben sich und gründen eine Familie, bis ihm offenbart wird, daß die Frau womöglich eine Doppelagentin ist...

Der Film des Regisseurs Robert Zemeckis (Who Framed Roger Rabbit, Forest Gump) ist eine deutliche Verbeugung vor dem Film Casablanca und verfügt über zwei glänzende Hauptdarsteller, wobei man sich an Cotillard besonders erfreuen kann, deren „Rolleninterpretation man geschmeidig, mysteriös und zugleich sinnlich nennen darf“ (epd Film).

Karten zum Preis von fünf Euro gibt es an der Abendkasse im Biebricher Schloss und im Vorverkauf werktags ab 16 Uhr, mittwochs ab 12 Uhr, in der Gaststätte „Ludwig“, Wagemannstraße 33-35. Vorbestellungen sind per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , auf der Website unter www.filme-im-schloss.de sowie unter Telefon (0611) 840766 möglich.

 
Regionale Werbung
Banner

Lesselallee...

Diese Frage stellt sich

Wenn meine Stammkneipe schließt, bin ich dann einer von den Wirtschaftswaisen?

Banner