Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
...aus dem Polizeibericht vom 23.09.2018
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 23.09.2018

Platzverweis nicht befolgt

Mainz, Hauptbahnhof, Zunächst wird am Samstag, gegen 22:20 h eine Streitigkeit zwischen zwei männlichen Personen am Hauptbahnhof gemeldet. Nachdem diese geschlichtet ist, erhalten die beiden beteiligten einen Platzverweis. Dem kommt der eine nach, der andere nicht. Der 35 jährige Mainzer beginnt die eingesetzten Polizisten zu beleidigen und bleibt trotz mehrfacher Aufforderung vor Ort. Er wird zur Durchsetzung des Platzverweises in Gewahrsam genommen und verbringt die Nacht zur Ausnüchterung in der Gewahrsamszelle (2,48 Promille). Eine Strafanzeige wegen Beleidigung wird gefertigt.

Trunkenheit im Verkehr

Mainz, Die 58 jährige Mainzerin wird am frühen Sonntagmorgen gegen 04:00 Uhr auf Grund ihrer auffälligen Fahrweise einer Verkehrskontrolle unterzogen. Da sie bei der Kontrolle zunächst den Atemalkoholtest nicht ordentlich durchführen kann, wird sie zur Dienststelle verbracht, wo sie es letztendlich dann mit einem Ergebnis von 1,6 Promille schafft. Ihr wird eine Blutprobe entnommen und sie muss mit einem mehrmonatigen Fahrerlaubnisentzug und einer empfindlichen Geldstrafe rechnen.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Ein Segelflugzeug stürzt genau auf der Grenze zwischen Deutschland und Frankreich ab. Wer bekommt den Motor?
- Segelflugzeuge haben keinen Motor...

Banner