Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Biebricher Schlauch-Turm soll abgebrochen werden
E-Mail PDF

Biebricher Schlauch-Turm soll abgebrochen werden

Der alte Schlauchturm auf dem Gelände der ehemaligen Freiherr-vom-Stein-Schule in Biebrich soll abgebrochen werden.

Dies ist zumindest der Wunsch des Ortsbeirates und des stellvertretenden CDU-Fraktionsvorsitzenden Wolfgang Gores. Er betont, daß auf dem Areal ein neuer Bürgersaal und zahlreiche Büros errichtet werden sollen.

„Und der Turm steht dieser Planung im Wege“, sagt Gores, der darauf hinweist, daß der Turm marode ist und seit vielen Jahren verfällt.

Der Wiesbadener Gestaltungsbeirat will das denkmalgeschützte Gebäude nun aber restaurieren und erhalten.

Dies würde allerdings dazu führen, daß die geplanten Neubauten nur sehr eingeschränkt errichtet werden könnten. „Damit stellt sich der Gestaltungsbeirat gegen den Willen des gewählten Ortsbeirates und den Willen der Biebricher Bürgerschaft“, betont Gores.

Er setzt sich dafür ein, daß der Turm abgebrochen, der Wille der Biebricher Bürger respektiert und eine optimale Bebauung des Geländes ermöglicht wird.

Wir meinen: Nicht jedes Objekt, das ein gewißes Alter hat muß "denkmalgeschützt" werden. Mann kann es mit dem "Denkmalschutz" auch übertreiben. ...und sehr oft (zu oft) wird es übertrieben...

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Bei welcher Welle kann man nicht ertrinken?
- Bei der Dauerwelle...

Romantische Lyrik des Tages

DER Unpassende war ich
Und bin ich geblieben.
Die Fremdheit begleitet
Mich in jede Gruppe.
Der junge Mann war
Unglücklich darüber;
Fand nicht Freund noch
Frau.
Der alte Mann hat den
Misfit gelernt; gezwungen
Zunächst.
Doch nun, wo die Nacht
Flüstert, habe ich
niemanden zu Vermißen.
Niemanden zurückzulaßen.
Und wenn die Nacht flüstert:
Komm mit mir nach Westen
Und schlafe für immer!
So kann ich mit lächelnden
Augen sagen:
Was böte mir ein weiterer Tag?

(Stefan Simon)