Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Kastel: Ladendieb konnte abhauen
E-Mail PDF

Kastel: Ladendieb konnte abhauen

Kastel, Steinern Straße, 09.10.2018, 12:47 Uhr

Am Dienstag Mittag, um 12:47 Uhr, riß sich ein bisher unbekannter Mann nach einem Ladendiebstahl, in einem Supermarkt in der Steinern Straße, los und konnte abhauen.

Der Ladendieb wollte den Supermarkt, mit nicht bezahlten Waren, durch den Kassenbereich verlaßen. Dabei wurde er durch einen 30-jährigen Angestellten angesprochen und am Arm gegriffen. Der Kerl riß sich los und ergriff nun mit dem Diebesgut die Flucht in Richtung Ausgang.

Bei dem Täter handelt es sich um einen 35 bis 40-jährigen, etwa 1,75 Meter großen, schlanken Mann mit kurzen dunkelblonden Haaren.

Bekleidet war er mit einem roten Kapuzenpullover mit einem Aufdruck auf der Brust sowie einer blauen ¾ Jeans. Dazu trug er rote Sneakers mit einer weißen Sohle.

Nach Aussagen des Zeugen soll er "osteuropäisch" ausgesehen haben. Das 2. Polizeirevier hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-2240 zu melden.

 
Regionale Werbung
Banner