Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Beim KCV sind die Segel gesetzt mit Kurs auf Kampagne 2019
E-Mail PDF

Beim KCV sind die Segel gesetzt mit Kurs auf Kampagne 2019


Die beliebten „Närrischen Kammerspiele“ im Bürgerhaus Kostheim liefern den Treibstoff für traditionelle Meenzer Fassenacht mit Comedy-Effekten.

Ein Erlebnis verspricht des Kampagne-Motto: „Ein Freudenfeuerwerk entfacht der KCV an Fassenacht.“

Im Verbund mit Sitzungspräsident Toni Oestereich KCV-Vorsitzender Thomas Gill verspricht „dass alle Register gezogen werden mit super Protagonisten, Talenten, fantastischen Show-Balletts und mitreißenden Gesangsdarbietungen am laufenden Band.“

Dazu werden folgende Sitzungen in der 5. Jahreszeit angeboten: 20. Januar Seniorensitzung* - um 15 Uhr - 26. Januar 1. Prunk-Fremdensitzung – um 17 Uhr - 02. Februar 2. Prunk-Fremdensitzung um 17 Uhr - 20. Februar Traditionelle Flößersitzung um 18:30 Uhr - 27. Februar 1. Damensitzung um 18 Uhr - 28. Februar 2. Damensitzung um 18 Uhr - 24. Januar Närrische Weinprobe um 19 Uhr.

* Vorverkauf nur für die Seniorensitzung „Alt Kostheim“ – Eintritt 5 € -: Café-Konditorei Oestereich, Hallgarter Str. 27, Kostheim, Tel. 06134-3534 - Tabak und Schreibwaren Kiosk Öner, Steinern Str. 5, Kastel, Kartenbestellung unter Postadresse: Kostheimer Carneval Verein 1923 e.V. Hauptstraße 137, 55246 Kostheim Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Herrliche „Meenzer Fassenacht vom Feinsten“ wird wieder bei der einzigartigen närrischen Weinprobe zum 4. Mal im Kloster Eberbach kredenzten. Sonderbusse zur Närrischen Weinprobe Hin- und Rückfahrt ab Freiwillige Feuerwehr Kostheim, Am Mainzer Weg 2, Uhrzeit wird noch in der Presse bekanntgegeben. Eintritt 55 € mit Weinprobe.

Turnusmäßig am Sonntag, 11.11., um 17.11 Uhr wird der Kostheimer Carneval-Verein (KCV) einen „närrischen Auftritt“ mit Komitee und Fahnenhissungs-Zeremoniell auf historischem Boden, wo einst Barbarossas Ritter zum Richtfest auf der Maaraue waren, präsentieren.

Am „Party-Stützpunkt“, der Rhein-Main-Terrasse, wird zum ersten Mal der Narrhallamarsch erklingen. Im Anschluß wird in den Räumen des Restaurants stimmungsvoll auf die Pauke gehauen! KCV-Chef Thomas Gill kündigt dazu viel „Party-Spaß“ mit Überraschungsgästen an – Eintritt frei!

(Herbert Fostel)

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Was macht man wenn man sich auf der Autobahn verfahren hat, und nicht mehr weiß, wo man ist?
- Umdrehen und das Radio einschalten...

Banner

Neueste Nachrichten