Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Kastel: Handtasche aus Kinderwagen geklaut
E-Mail PDF

Kastel: Handtasche aus Kinderwagen geklaut

Kastel, Rheinufer, 30.10.2018, gg. 11.00 Uhr

Eine Kastelerin (26) ist am Dienstag Vormittag Opfer eines Taschendiebes geworden. Die Frau war mit ihrem Kind auf dem Spielplatz am Rheinufer, im Bereich der Eleonorenstraße, zum Spielen.

Sie ließ dabei ihren Kinderwagen, in dem sich auch ihre Handtasche befand, offenbar einen Moment unbeaufsichtigt. Dies nutze ein skroupelloser Drecksack um die Tasche samt Inhalt im Wert von über 500 Euro zu klauen und abzhuhauen.

Die Geschädigte konnte den Flüchtigen zwar noch sehen, aber keine verwertbare Personenbeschreibung abgeben.

In diesem Zusammenhang weist die Polizei immer wieder darauf hin, Wertsachen niemals unbeaufsichtigt zu laßen. Solche Gegenstände sollten stets am Körper getragen werden, um potentiellen Gaunern den Zugriff zu erschweren.

(Fotos: Symbolfotos)

Wir meinen: Leute hört auf die Polizei, Deutschland ist mittlerweile nicht mehr sicher, auch nicht für wenige Minuten am Kasteler Rheinufer...

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

ALS Junge floh ich oft nach dem dunklen Kontinent.

Mit Allan Quartermain zu König Salomons Minen. Mit Horace Holly in das mystische Kôr.

Zur Flamme des Lebens.

Ich schaute hinter ihren Schleier: Derer, der gehorcht werden muß, derer die gestern war, die heute ist und Morgen; Sie, die Gestern war, Heute ist und Morgen; Sie, die Hoffnung und Sorge und unerfülltes Sehnen ist.

(Stefan Simon)