Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
06er mit Doppel-Auswärtssieg in die Winterpause
E-Mail PDF

06er mit Doppel-Auswärtssieg in die Winterpause

 In der Kreisoberliga Wiesbaden konnten die Mannen um Trainer Christian Neumann bereits unter der Woche mit 7:3 in Klarenthal triumphieren und am darauffolgenden Sonntag einen 8:0 Kantersieg in Dotzheim verbuchen.

„In Klarenthal haben wir uns in den Anfangsminuten schwer getan, uns dann aber schnell erholt, unsere Chancen in Zählbares umgewandelt und letztendlich verdient gewonnen, wenn man dort sieben Tore schießt“, resümierte Coach Christian Neumann.

Blum und Schmidt hatten die Klarenthaler früh in Führung gebracht, Kevin Krämer verkürzte den Rückstand und glich wenig später mit seinem zweiten Treffer aus.

Dennis Sänger konnte noch in der Anfangsviertelstunde die Führung herstellen. Kurz vor dem Wechsel erhöhte Ilyasse Attia sogar auf 4:2. Nach dem Pausentee machten die 06er weiter und konnten durch Fabio Tallarico die Führung ausbauen. Blum verkürzte zwar noch, wiederum Krämer und Attia festigten aber in den Schlußminuten den Auswärtssieg.

„Ein schönes Gefühl für die Truppe ganz oben zu stehen, dennoch können wir gut einschätzen, daß im Neuen Jahr noch eine Menge Arbeit vor uns liegt“, ergänzte Neumann weiter.

In Dotzheim verbuchte man am Wochenende noch einen Dreier und konnte die Tabellenführung auf Grund des Unentschiedens von Sonnenberg bei der TSG46 um zwei Punkte ausbauen.In die Torschützenliste trugen sich Krämer (3x), Sänger, Attia, Vogt, Hinrichsen und Akyüz ein.

Am kommenden Wochenende sind die Mannen von der Witz spielfrei und können bereits jetzt die Weihnachtszeit einläuten. In diesem Sinne wünschen die 06er allen ein schönes Weihnachtsfest und einen guten Rutsch ins Neue Jahr...

(Björn Hinrichsen)

 

 
Regionale Werbung
Banner