Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Fahrraddiebe in die Flucht geschlagen
E-Mail PDF

Fahrraddiebe in die Flucht geschlagen

Kastel, In der Witz, 01.12.2018, 17:30 Uhr

Unverrichteter Dinge flüchteten am Samstag zwei Fahrraddiebe aus einem Mehrfamilienhaus in Kastel in der Straße "In der Witz".

Diese versuchten gegen 17:30 Uhr ein im zweiten Obergeschoß abgestelltes und mit einem Schloß gesichertes Rennrad zu klauen.

Währenddessen wurden sie von dem Besitzer des Rades (68) überrascht. Ein Täter flüchtete sofort, der zweite trat unvermittelt nach dem Besitzer. Dieser setzte sich jedoch zur Wehr und der Angreifer ging daraufhin ebenfalls zum Rückzug über. Hierbei fiel er noch einige Stufen hinunter.

Beschreibung: 20-25 Jahre, circa 1,90 Meter groß, muskulöse Figur, braune Haare, Drei-Tage-Bart, laut dem Geschädigten ein "osteuropäisches Erscheinungsbild", Jeans, dunkle Sportjacke. Eine Beschreibung des zweiten Täters liegt nicht vor.  Das 2. Polizeirevier hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-2240 zu melden. Foto: Symbolfoto

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Wie unterscheidet sich der Bäcker von einem Teppich?
- Der Bäcker muß schon um 4:30 Uhr aufstehen, der Teppich darf liegen bleiben.

Banner