Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Wucher Schlüßseldienst
E-Mail PDF

Wucher Schlüßseldienst

Mainz, Am Kästrich, Am 1. Weihnachtsfeiertag, 25.12.2018, schließt sich gegen 14:00 Uhr in der Straße "Am Kästrich" eine 27-Jährige versehentlich aus ihrer Wohnung aus. Sie alarmiert einen Schlüßeldienst, den sie im Internet angeboten bekommt.

Aus zunächst vereinbarten 250 Euro werden nach exakt einer Minute Arbeitszeit dann plötzlich 700 Euro, welche die 27-Jährige bezahlen soll.

Der Mitarbeiter des Schlüßeldienstes gibt an, daß eine Bezahlung mittels EC-Karte oder Rechnung nicht möglich sei. Die 27-Jährige fährt zur Bank und übergibt das Geld.

Am Donnerstag erstattet sie Anzeige wegen Betrugs. Die Ermittlungen dauern derzeit noch an.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Wie nennt man einen Mann, der Geld aus dem Fenster wirft?
 – Einen Scheinwerfer!

Banner