Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Adventskranz geht in Flammen auf
E-Mail PDF

Adventskranz geht in Flammen auf

Kostheim, Johannesstraße, 29. Dezember 2018 – 21:04 Uhr

Glück im Unglück hatte am Samstagabend der Bewohner eines Hauses in der Johannesstraße. Bei ihm geriet der Adventskranz in Flammen und sorgte damit für einen Einsatz der Feuerwehr.

Neben der Kostheimer Wehr war auch der Löschzug der Berufsfeuerwehr in den alten Ortskern alarmiert worden. Als das erste Löschfahrzeug vor Ort eintraf, war der Bewohner schon im Freien.

Das Feuer im Erdgeschoß konnte von außen durch die Fenster gesehen werden, es war jedoch noch überschaubar.

Lediglich die Rauchentwicklung im Inneren des Gebäudes war schon weit fortgeschritten und über das Treppenhaus des Einfamilienhauses auch im ersten Obergeschoß vorhanden.

Ein Trupp unter Atemschutz betrat das Gebäude und sorgte mit der Kübelspritze dafür, daß das Feuer erst einmal eingedämmt war...

Nachdem die in Mitleidenschaft gezogenen Brandreste in den Vorgarten gebracht waren, löschte man hier die letzten Glutnester mit einem Strahlrohr endgültig ab.

Abschließend kontrollierte man Vorsorglich die vom Feuer beaufschlagte Holzdecke in dem die ersten Reihen geöffnet wurden und sorgte mit einem Hochleistungslüfter für die Entrauchung der Räume.

Der Bewohner wurde mit dem Verdacht auf eine Rauchvergiftung dem Rettungsdienst übergeben, der ihn folglich zur weiteren Abklärung in einer Wiesbadner Klinik transportierte.

Nach etwa einer Stunde konnte der Einsatz, währenddessen die Hauptstraße im Bereich der Bruchstraße voll gesperrt war, wieder beendet werden.

(Michael Stark)

 
Regionale Werbung
Banner