Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
...aus dem Polizeibericht vom 31.12.2018
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 31.12.2018

Alkoholisierter PKW-Fahrer

Mainz, Am 30.12.2018 gegen 06:45 Uhr fällt einer Streife der Polizeiinspektion Mainz 2 ein PKW-Fahrer auf, der auf freier Strecke den Motor seines Wagens abwürgt. Aufgrund dieses auffälligen Verhaltens wird der 48-jährige Fahrer kontrolliert. Da den eingesetzten Polizeikräften bei dem Kontrollierten Alkoholgeruch auffällt, wird ihm ein Alkoholtest angeboten. Dieser ergibt eine Atemalkoholkonzentration von 1,16 Promille. Dem 48-jährigen wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. Er wird sich nun wegen Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten müssen.

Verkehrsunfall mit schwer verletztem Fußgänger

Mainz, Kaiserstraße, Am 30.12.2018 gegen 20:20 Uhr ereignete sich in der Kaiserstraße in Mainz ein Verkehrsunfall zwischen einem Fußgänger und einem Pkw. Ein 80-jähriger Mann überquerte hierbei die Kaiserstraße in Höhe der Zanggasse. An dieser Stelle befindet sich kein Fußgängerüberweg. Ein aus Richtung Parcusstraße kommender 62-jähriger Fahrer eines Pkw konnte den Mann erst im letzten Moment erkennen. Trotz Ausweichmanövers wurde der Fußgänger noch vom Außenspiegel erfasst und fiel zu Boden. Er zog sich dabei eine Platzwunde am Kopf zu und musste stationär im Krankenhaus aufgenommen werden.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

"Wie schaffen Sie es eigentlich, an einem Tag so viel falsch zu machen?"
- "Ich stehe halt früh auf, Herr Direktor..."

Banner