Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Neues vom VBW Hochheim
E-Mail PDF

Neues vom VBW Hochheim

Am Montag 14. Januar von 19–20 Uhr beginnt ein neue Kurs Yoga für den Rücken - Antistreß. Dieser Kurs ist 60 Minuten Wellness für Rücken und Gelenke. Mit sanften Übungen werden Muskeln gestärkt und gedehnt, die Gelenke und Wirbelsäule mobilisiert. Durch die Verbindung von  Körperübungen mit tiefer Atmung, wird die Achtsamkeit vertieft und der Atem geschult, eine mentale Entspannung entsteht. In der abschließenden 20 Minuten Tiefenentspannung kommen Körper und Geist zur Ruhe. Man nimmt Abstand vom Alltagsstress und kann ein  inneres Wohlfühlen erleben! Die Gebühr für 12 Treffen beträgt 96 Euro und findet im Haus der Vereine, Wiesbadener Str. 1 in Hochheim statt.

Am 16. Januar beginnt um 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr der Kurs T’ai Chi Chuan für Fortgeschrittene. T'ai Chi Chuan ist nicht nur eine ganzheitliche Gesundheitsübung, Heilgymnastik, Entspannungs- und Atemübung, es leitet auch die spirituelle Entwicklung des Menschen in die Wege und führt zu Erleuchtungserfahrungen. Im Kurs werden einzelne Bewegungen, Figuren oder Abschnitte geübt bzw. vertieft, um die Kondition, Kraft, Gelenkigkeit, Koordination, Gelöstheit und das Reaktionsvermögen der Ausübenden stetig zu verbessern. Der Kurs findet in der „Alten Pausenhalle des Antoniushauses, Burgeffstraße 42, Hochheim, statt.

Am Donnerstag, 31. Januar beginnt um 16.30 bis 18 Uhr der Kurs Tastaturschreiben mit 10 Finger schneller am PC für Kinder von 8 – 12 Jahren. Mails schreiben, Chatforen besuchen oder für die Schule am PC schreiben, das geht schneller mit dem Zehnfingersystem. Die Gebühr für 8 Treffen beträgt 64 Euro. Der Kurs findet im Haus der Vereine, Wiesbadener Str. 1, Hochheim statt.

Anmeldung für alle Kurse unter Telefon 06146-601820 oder per mail Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welches ist das stärkste Tier? - Die Schnecke, sie kann ein Haus tragen.

Banner