Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Einbruch in Einfamilienhaus in Kostheim
E-Mail PDF

Einbruch in Einfamilienhaus in Kostheim

Kostheim, Am blauen Garten, 06.01.19, 18:49 Uhr

Zwei unbekannte Täter wurden am frühen Sonntagabend beobachtet, nachdem sie zuvor in ein Einfamilienhaus eingebrochen waren.

Nachbarn alarmierten umgehend die Polizei, nachdem sie verdächtige Geräusche hörten und die beiden Unbekannten aus einem Gebüsch auf dem Nachbargrundstück kamen. Die Männer ignorierten den Mitteiler und liefen in Richtung Siebenmorgenweg davon.

Die Streife stellte daraufhin fest, daß es bei den Nachbarn zu einem Einbruch gekommen war. Aufgehebelt wurde das Wohnzimmerfenster und Schmuck aus dem Schlafzimmer geklaut.

Beschrieben wurden beide Männer als südländisch, etwa 1,80m groß und ca. 30 Jahre alt. Sie sollen beide eine graue Daunenjacke und dunkle Jeans getragen haben. Auffällig bei einem der Täter war sein feinrasierter Dreitagebart. Hinweise zu den Personen nimmt die Kriminalpolizei in Wiesbaden unter (0611) 345-0 entgegen.

 
Regionale Werbung

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

MAGISCHER Rhein; bist
magisch geblieben.
gezähmt, gezwängt, gesprengt
Blikeb der Zauber uingebrochen.

Der Frühnebel steigt und die
Sonne senkt Gold in die Tiefe.
In Ferne liegt die Ahnung
des hohen Domes.

Im Wunschland des Wintgerkönigs
Schroffe Ruine auf hohem Felsen
Das Drachenschloß Liebesgeträumt;
Geträumt an den heiligen Fluß.

Und der Bilderschrein zu Füßen
Bewahrt des Klangzaubers
Weltendrama; unberührt von
Unsrer Dämmerung.

(Stefan Simon)