Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Polizeieinsatz am Justizzentrum Wiesbaden
E-Mail PDF

Polizeieinsatz am Justizzentrum Wiesbaden

Wiesbaden, Mainzer Straße, 11.01.19, 08:50 - 15:10 Uhr

Wie bereits in einer Sondermeldung um 10:19 Uhr mitgeteilt, kam es aufgrund einer an das Wiesbadener Landgericht gesendeten E-Mail zu einem Polizeieinsatz in der Mainzer Straße.

Mit Verdacht auf einen gefährlichen Gegenstand wurden das Justizzentrum und angrenzende Gebäude geräumt und die Mainzer Straße zeitweise komplett gesperrt.

Bei der anschließenden Durchsuchung des Justizzentrums konnten keine gefährlichen Gegenstände, wie von dem unbekannten Absender angedroht, aufgefunden werden.

Um 15:10 Uhr wurden die Durchsuchungsmaßnahmen beendet, die Gebäude wieder geöffnet und die Straßen für den Verkehr freigegeben.

Ähnliche Drohemails wurden bundesweit auch an andere Behörden versendet und lösten vergleichbare Einsätze aus. Ob die Taten in Zusammenhang stehen ist nun Gegenstand der Ermittlungen.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Wie stellt ein frisch verheirater Mann seine neue Ehefrau vor?
"Darf ich vorstellen, meine Frau!"
Und wie stellt er sie nach 20 Jahren Ehe vor?
"Können sie sich das vorstellen, meine Frau!"
Und was sagt er nach 50 Jahren?
"Können sie sich davorstellen, meine Frau!"

Banner