Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Kastel, Steinern Straße - Raub unter Jugendlichen
E-Mail PDF

Kastel, Steinern Straße - Raub unter Jugendlichen

Kastel, Steinern Straße, 18.01.2019, 20:00 Uhr

Am Freitagabend versuchte ein jugendliches Trio in der Steinern Straße in Kastel einem 13-Jährigen dessen Kopfhörer sowie seine Uhr wegzunehmen.

Hierbei bedrängten ihn die Täter, packten ihn grob an und verletzten ihn leicht. Der 13-Jährige war auf dem Heimweg, als er auf die Gruppe stieß.

Ein Wortführer sprach ihn süffisant auf seine mitgeführten Gegenstände an, während die zwei anderen ihn körperlich bedrängten. Der Angegangene konnte sich losreißen und flüchtete nach Hause.

Von dort wurde die Polizei verständigt. 1. Täter: 1,80 Meter groß, schwarzer Kapuzenpullover, schwarzes Basecap, schwarze gewellte Haare. 2. Täter: 1,80 Meter groß, weißer Windbreaker der Marke "Champion", schwarzes Basecap. 3.

Täter: 1,70-1,75 Meter groß, korpulente Gestalt, sprach Deutsch mit Akzent. Alle Jungen seien 14-15 Jahre alt und nach Angaben des Geschädigten von "südländischem Aussehen".

Das Wiesbadener Haus des Jugendrechts hat die Ermittlungen übernommen und bittet Zeugen oder Hinweisgeber, sich unter der Rufnummer (0611) 345-0 zu melden.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Wie nennt man einen Mann, der Geld aus dem Fenster wirft?
 – Einen Scheinwerfer!

Banner