Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 26.01.2019
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 26.01.2019

Verkehrsunfall - Unfallverursacher abgehauen

Gonsenheim, Schulstraße/Ecke Kurt-Schumacher-Straße, Am Freitagmorgen (25.01.2019) ereignete sich gegen 08:00 Uhr in Gonsenheim  ein Verkehrsunfall, bei dem der Unfallverursacher flüchtete. In der Schulstraße/Ecke Kurt-Schumacher-Straße war ein weißer Kleinwagen mit Schweizer Zulassung am Fahrbahnrand abgestellt. Vermutlich beim Vorbeifahren touchierte ein anderer Verkehrsteilnehmer den PKW und verließ die Unfallörtlichkeit ohne sich um den entstandenen Sachschaden im Frontbereich in Höhe von ca. 1.000 EUR zu kümmern.

Raub unter Jugendlichen

Mainz, Malakoff-Terrasse, Am Freitagabend, 25.01.2019, ereignete sich gegen 20:45 Uhr auf der Malakoff-Terrasse ein Raub bei dem vier Jugendliche im Alter von 13-16 Jahren geschädigt wurden. Die vier Jugendlichen aus Mainz trafen dort auf eine 12 Personen umfassende Gruppe anderer Jugendlicher. Man kam ins Gespräch und plötzlich ließ sich die größere Gruppe sämtliche Wertgegenstände der vier Jugendlichen zeigen und nahm diese ohne Gewalt an sich. Im weiteren Verlauf schlug man die Vier und setze Pfefferspray ein. Die 12 Personen flüchteten in unbekannte Richtung. Intensive Fahndungsmaßnahmen blieben ergebnislos. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Bei welcher Welle kann man nicht ertrinken?
- Bei der Dauerwelle...

Romantische Lyrik des Tages

DER Unpassende war ich
Und bin ich geblieben.
Die Fremdheit begleitet
Mich in jede Gruppe.
Der junge Mann war
Unglücklich darüber;
Fand nicht Freund noch
Frau.
Der alte Mann hat den
Misfit gelernt; gezwungen
Zunächst.
Doch nun, wo die Nacht
Flüstert, habe ich
niemanden zu Vermißen.
Niemanden zurückzulaßen.
Und wenn die Nacht flüstert:
Komm mit mir nach Westen
Und schlafe für immer!
So kann ich mit lächelnden
Augen sagen:
Was böte mir ein weiterer Tag?

(Stefan Simon)