Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Bernd Wittkowski neuer CDU-Fraktionsvorsitzender
E-Mail PDF

Bernd Wittkowski neuer CDU-Fraktionsvorsitzender

Dr. Bernd Wittkowski ist neuer Vorsitzender der CDU-Rathausfraktion. Er wurde in der jüngsten Sitzung der Fraktion mit großer Mehrheit gewählt.

Der pensionierte Vizepräsident des Wiesbadener Verwaltungsgerichts löst Bernhard Lorenz ab, der den Vorsitz nach über 17 Jahren niedergelegt hat.

Dr. Wittkowski gehört der Rathausfraktion seit 2011 an, bis zu seiner Wahl zum Vorsitzenden war er ihr Parlamentarischer Geschäftsführer.

Der neue Fraktionsvorsitzende ist 68 Jahre alt, verheiratet und Vater einer Tochter. Neben der Politik gilt eine seiner Leidenschaften der Frankfurter Eintracht.

In seiner freien Zeit treibt er Sport, besonders gerne fährt er Ski. Wie er gleich nach seiner Wahl gegenüber der Fraktion betonte, möchte er die gute Zusammenarbeit mit den Partnern in der Rathaus-Kooperation fortsetzen und den Zusammenhalt mit der Partei verbessern.

Die Fraktion werde sachorientiert und konstruktiv zum Wohle der Stadt und ihrer Bürger arbeiten. Der lokalen Presse bietet Dr. Bernd Wittkowski ein konstruktives, faires und vertrauensvolles Miteinander an.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welches Kino hat keine Sitzplätze, keine Soundanlage und noch nicht einmal eine große Leinwand?
-  ...das Daumenkino!

Romantische Lyrik des Tages

ES ist die Stunde zwischen
Nachmittag und Abend.
Die Sonne sendet Kupferstrahlen.

Als Kind war es mir der
Halbabend.
Da spührte ich jene gesuchte
Geborgenheit;
Wenn die Angst vor dem Morgen
Noch nicht da war.

Noch heute fühle ich dieses
Kupfergefühl.

Meine Liebe ist ganz aus Licht.
Es ist ihre Präsenz deren
Kupferglanz
Sich in meinen Tränen bricht.

Sie durchstrahlt meinen Körper
Mit Trost und Wärme.
Wie eine liebende Berührung,
Aus der Vergessenheit.

(Stefan Simon)