Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Nach Brand eines Einfamilienhauses - 94-jährige Bewohnerin verstorben
E-Mail PDF

Nach Brand eines Einfamilienhauses - 94-jährige Bewohnerin verstorben

Mainz, Niklas-Vogt-Straße, Mittwoch, 13. Februar 2019

Wie das behandelnde Krankenhaus am Mittwochmorgen mitgeteilt hat, ist die 94-jährige Bewohnerin nach dem Brand eines Einfamilienhauses in der Niklas-Vogt-Straße (wir berichteten) in der Mainzer Oberstadt verstorben. Sie ist am 05.02.2019 durch die Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr Mainz aus dem brennenden Haus gerettet worden und befand sich in einem kritischen Zustand.

Derweil ist das Brandobjekt mit Unterstützung des THW Mainz abgesperrt und abgesichert worden. Es wurde mit schweren Gerät vom Brandschutt befreit um den Brandermittlern des K 1 der Mainzer Kriminalpolizei die Ermittlungen der Brandursache zu ermöglichen.

Mit Unterstützung eines Brandmittelspürhundes und unter Hinzuziehung eines Brandsachverständigen sind mittlerweile viele Spuren und Hinweise gesichert und werden nun ausgewertet. Die Ermittlungen werden dabei weiterhin in alle Richtungen geführt und können zurzeit noch nicht konkretisiert werden.

 
Regionale Werbung
Banner