Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Funzelabend am Fastnachtsdienstag im Offenen Wohnzimmer in Kostheim
E-Mail PDF

Funzelabend am Fastnachtsdienstag im Offenen Wohnzimmer in Kostheim

Weil es in den letzten Jahren so schön war: Am Fastnachtsdienstag findet ab 18 Uhr wieder ein Funzelabend im Offenen Wohnzimmer in Kostheim statt.

Die Regeln: Wer kommt, muß sich maskieren und etwas zu essen mitbringen für das Funzelbuffet (Wer das nicht schafft, muss fünf Euro für das Buffet zahlen.

Gute Stimmung ist garantiert. Dafür sorgen die Schnorrer. Die ziehen an diesem Abend wieder durch Kostheim.

Wer es nicht weiß: Das Schnorren ist einer der ältesten Mainzer Fastnachtsbräuche, schon 1495 wurden die Schnorrer in einer Beschreibung der Mainzer Fastnacht erwähnt.

Kastel und Kostheim gehören zu den wenigen Orten, an denen sich der Brauch über die Jahrhunderte erhalten konnte. Bis heute noch gibt es Gruppen, welche die Tradition des Schnorrens fortsetzen und durch die Kneipen ziehen und singen.

Wer gerne dabei sein will, ist herzlich eingeladen. Das Offene Wohnzimmer Kostheim, Winterstraße 13 bittet um Anmeldung unter Telefon 0159 0103 6057 oder am besten per E-Mail   Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. . Es ist aber auch möglich, spontan vorbeizukommen.

 
Regionale Werbung
Banner