Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AKK-Umzug mobilisiert Narren in Kastel und Kostheim
E-Mail PDF

AKK-Umzug mobilisiert Narren in Kastel und Kostheim

Einen umjubelten vierfarbbunten AKK-Umzug mit 1.500 Mitwirkenden begeisterten die zahlreichen Besucher von rechts und links des Rheins konnte Zugmarschall Ralf Kues am Fastnachts-Samstag reibungslos präsentieren.

Im Mittelpunkt stand der Premieren-Auftritt mit dem traumhaft-prachtvollen neuen Nachthemdenwagen des renommierten Karneval-Club Kastel (KCK).
Im großen Troß präsentierte sich die prachtvolle KCK-Atlanta Ehrenformation, die „Guard of Honour“ die sich an den amerikanischen Besatzern von Kastel orientiert, der West-Point-Academy.

Die Moderatoren von Kastel und Kostheim konnten launig 55 Gruppen und Umzugswagen ankündigen. An der Spitze der Kostheimer Carneval-Verein, fabelhaft kommentiert vom KCV-Präsidenten Thomas Gill mit seinem wurffreudigen Komitee und Politik-Prominenz.

Zu den Glanzpunkten zählten die Kasteler Jokus-Garde, SVA Amöneburg, Mombacher Prinzengarde, Bischofsheimer Carneval-Verein, KMV-Casino zum Frohsinn, Gustavsburger Carneval-Club, Freiwillige Feuerwehr, Metro, KFV, KSM Kanalsanierung Mayer mit TuS Kostheim und den Maingrazien.

 Zu den famosen Garden zählten u.a. Castellum Musik und Show, Rote Husaren, Mainzer Haubengarde, Mainzer Freischützen-Garde. Musikverein Concordia, Schwarze Husaren Mainz, und Mainzer Husarengarde, GV Harmonie Stimmbändchen. Zu den phantasievollen Fußtruppen zählten u.a. die Schnaddergard und GV Harmoniestimmbändchen.

Beim obligatorischen Defilee brillierte der KCV-Präsident Thomas Gill mit herzlichem Lob und Dankeschön für die grandiose Teilnahme beim diesjährigen AKK-Umzug.

Fazit vom Generalfeldmarschall Seppel von Kübler und KCV Präsident Thomas Gill: „Gemeinsam sind wir auch in närrischen AKK-Zeiten, ohne Wenn und Aber stark!

(Herbert Fostel) - Fotos: Klaus Lehne

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Welches Schiff fährt auf keinem Meer?
- Das Wüstenschiff

Banner