Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Rotzlöffel beraubt Altersgenoßen
E-Mail PDF

Rotzlöffel beraubt Altersgenoßen

Drohung mit Messer - Uhr im Wert von 15 Euro erbeutet

Biebrich, Adolfsgäßchen,
07.03.2019, 20:30 Uhr

Ein Jugendlicher (14) wurde am Donnerstag  Abend 07.03.19) im Bereich Rheingaustraße/Adolfsgäßchen von einem unbekannten Täter mit einem Messer bedroht und zur Herausgabe seiner Armbanduhr genötigt.

Nach der Übergabe der Uhr im Wert von 15 Euro floh der Täter durch das Adolfsgäßchen in unbekannte Richtung. Die Tat geschah gegen 20:30 Uhr in Höhe der Rheingaustraße 172 /Einmündung Adolfsgäßchen.

Verletzt wurde der 14-Jährige bei dem Übergriff nicht. Eigenen Angaben zufolge war der Jugendliche, mit dem Bus aus der Stadt kommend, an der Adolf-Todt-Straße ausgestiegen und lief durch das Adolfsgäßchen in Richtung Rheingaustraße.

Auf diesem Weg habe ihn dann der Täter (ca. 15 Jahre alt) angesprochen und mit dem Messer in der Hand die Uhr gefordert.

 
Regionale Werbung
Banner