Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
...aus dem Polizeibericht vom 15.03.2019
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 15.03.2019

Betrugsversuch durch "falschen Polizeibeamten"

Mainz, Mittwoch, 13.03.2019, 20:00 Uhr - Am Mittwochabend wird eine 51-Jährige durch einen Betrüger angerufen, der sich als Kriminalbeamter ausgibt. Er teilt ihr mit, dass bei ihr eingebrochen wird. Sie gibt darauf das Gespräch an ihren Lebensgefährten weiter. Als dieser das Gespräch annehmen will, wird es von Seiten des Anrufers bereits beendet.

Falsche Handwerker machen Beute

Wiesbaden, Hans-Böckler-Straße, 14.03.2019, 17:45 Uhr - 18:00 Uhr - (He) Falsche Handwerker waren gestern in der Hans-Böckler-Straße unterwegs und entwendeten aus der Wohnung einer 85-jährigen Seniorin Bargeld und Schmuck. Die zwei Täter klingelten gegen 17:45 Uhr an der Wohnungstür der Dame und erzählten, dass sie die Hausverwaltung beauftragt habe, nach einem Wasserschaden zu schauen. Kaum in der Wohnung begann das altbekannte Spiel. Ein Täter lenkte die Bewohnerin in der Küche ab, während der zweite "Handwerker" in Ruhe die Räumlichkeiten nach Wertgegenständen durchsuchen konnte. Hierbei fiel dem Dieb eine Geldbörse mit mehreren Hundert Euro Bargeld sowie Schmuck in die Hände. Mit der Beute verschwanden die zwei gewissenlosen Straftäter dann in unbekannte Richtung.

 
Regionale Werbung
Banner