Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
...aus dem Polizeibericht vom 17.04.2019
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 17.04.2019

13-Jähriger wird attackiert

Mainz, Dienstag,16.04.2019, 18:00 Uhr - Gestern um 18 Uhr wird ein 13-Jähriger von einem jüngeren Jungen aufgefordert, ihm einen Euro zu geben, ansonsten würde er ihn schlagen. Der 13-Jährige verneint die Aufforderung und möchte dem Jungen aus dem Weg gehen. Doch der Junge stellt sich ihm in den Weg, rempelt ihn an und schlägt ihm in den Bauch. Kurz darauf kommen dem Jungen mehrere Jugendliche zur Hilfe und attackierten ebenfalls den 13-Jährigen. Dieser kann sich befreien und meldet den Vorfall einer Polizeistreife. Die Beschuldigten können von der Polizeistreife angetroffen und kontrolliert werden. Sie werden zunächst zur Dienststelle verbracht und dann ihren Erziehungsberechtigten übergeben.

Diebstahl aus PKW - mutmaßliche Täter geschnappt

Dotzheim, Narzissenweg, 17.04.2019, 00:20 Uhr - (He) In der vergangenen Nacht konnten, Dank eines aufmerksamen Zeugen, drei Personen festgenommen werden, welche dringend verdächtigt werden, zuvor im Narzissenweg in Dotzheim einen Diebstahl aus einem Pkw begangen zu haben. Ein Anwohner bemerkte gegen 00:20 Uhr das Trio, welches an mehreren geparkten Fahrzeugen testete, ob eines vielleicht zufällig unverschlossen ist und man so in das Innere gelangen konnte. An einem Audi A3 gelang dies und der Fahrzeuginnenraum wurde durchsucht. Anschließend entfernten sich die zwei Männer und eine Frau in Richtung Freudenbergstraße, wo sie dann von der zwischenzeitlich informierten Polizei kontrolliert wurden. Bei dem Trio wurde mögliches Diebesgut aufgefunden, zu dessen Herkunft gegenwärtig noch Ermittlungen laufen. Die mutmaßlichen Täter wurden auf eine Polizeidienststelle verbracht, konnte diese jedoch nach Beendigung der polizeilichen Maßnahmen wieder verlassen.

Gartenhütte abgebrannt

Bierstadt, Nauroder Straße, 16.04.2019, 22:00 Uhr - (He) Gestern Abend kam es in Bierstadt zum Brand einer Gartenhütte, welche durch das Feuer vollständig zerstört wurde. Gegen 22:00 Uhr wurden Feuerwehr und Polizei bezüglich des Brandes auf einem Gelände in der Nauroder Straße informiert, ein komplettes Niederbrennen konnte jedoch nicht verhindert werden. Erkenntnisse, wie das Feuer entstehen konnte, liegen bis dato nicht vor.

 
Regionale Werbung
Banner