Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Löschanlage verhindert Brand in Serverraum
E-Mail PDF

Löschanlage verhindert Brand in Serverraum

Am Samstagvormittag (27.04.19) lief in der Leitstelle der Feuerwehr Wiesbaden die Brandmeldeanlage eines Büro- und Geschäftshauses in der Bahnhofsstraße ein. Die Leitstelle entsendete daraufhin Einsatzkräfte der Feuerwache 1 zur gemeldeten Adresse.

Vor Ort stellten diese fest, daß in einem Serverraum im zweiten Untergeschoß des Gebäudes eine Stickstoff-Löschanlage ausgelöst hatte. Außerdem war ein leichter Schmorgeruch wahrnehmbar.

Einsatzkräfte mit Atemschutzgeräten erkundeten daraufhin die Räumlichkeiten, konnten jedoch kein aktives Feuer mehr feststellen. Dieses war, wie vom Betreiber geplant, durch die Löschanlage erfolgreich gelöscht worden, indem der Raum nach Auslösung eines Rauchmelders mit Stickstoff geflutet wurde, um den für die Verbrennung notwendigen Sauerstoff zu verdrängen.

Im weiteren Verlauf konnte festgestellt werden, daß ein Brand in einem Batterieschrank der Notstromversorgung die Rauchentwicklung verursacht und somit die Kette in Gang gesetzt hatte. Von Seiten der Feuerwehr wurden die betroffenen Räumlichkeiten anschließend umfangreich belüftet, um die Sauerstoffkonzentration in den betroffenen Räumen wieder zu normalisieren.

 
Regionale Werbung
Banner