Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Frau (24) von südländisch aussehendem Täter belästigt
E-Mail PDF

Frau (24) von südländisch aussehendem Täter belästigt

 Wiesbaden, Hermanntraße,  26.04.2019, gg. 20.10 Uhr

Eine Frau (24) ist am Freitagabend von einem Unbekannten in der Hermannstraße unsittlich berührt und anschließend weiter belästigt worden.

Die Geschädigte war auf dem Weg nach Hause, als ihr der Täter zunächst an das Gesäß faßte. Danach ließ er nicht etwa von der Frau ab, sondern verhinderte darüber hinaus, daß sie in ihre Wohnung gehen konnte. Daraufhin flüchtete die 24-Jährige und ging erst später in ihre Wohnung zurück.

Sie beschrieb den Mann als südländisch aussehend, ca. 1,75 bis 1,80 Meter groß, mit kräftiger Figur und dunklem Bart. Bei der Tat trug der Mann eine dunkle Hose, eine dunkle Jacke, eine schwarze Kappe und schwarze Sportschuhe mit weißen Socken. Hinweisgeber, die Angaben zur Identität des Mannes geben können, werden gebeten, sich mit der Wiesbadener Kriminalpolizei, unter der Telefonnummer (0611) 345-0 in Verbindung zu setzen.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

ALS Junge floh ich oft nach dem dunklen Kontinent.

Mit Allan Quartermain zu König Salomons Minen. Mit Horace Holly in das mystische Kôr.

Zur Flamme des Lebens.

Ich schaute hinter ihren Schleier: Derer, der gehorcht werden muß, derer die gestern war, die heute ist und Morgen; Sie, die Gestern war, Heute ist und Morgen; Sie, die Hoffnung und Sorge und unerfülltes Sehnen ist.

(Stefan Simon)