Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
Ein Dutzend Handyverstöße in Kastel
E-Mail PDF

Ein Dutzend Handyverstöße in Kastel

Kastel, Boelckestraße, Montag, 06.05.2019, 07.15 Uhr bis 10.15 Uhr

Am Montagvormittag führte die Wiesbadener Polizei gemeinsam mit Mitarbeitern der Kommunalen Verkehrspolizei eine knapp dreistündige Verkehrskontrolle in der Boelckestraße in Kastel durch.

Ein spezielles Augenmerk hatten die Beamten dabei auf alles, was die Fahrzeugführer vom Straßenverkehr ablenkt, sowie die Nutzung eines Mobiltelefons während der Fahrt.

Bei den insgesamt 16 kontrollierten Fahrzeugen, worunter 13 Pkw und drei Transporter waren, stellten die eingesetzten Beamten insgesamt 12 Handyverstöße fest.

Zudem verwarnten die eingesetzten Beamten vier Fahrzeuginsassen, da sie keinen Sicherheitsgurt angelegt hatten. Zwei Verstöße stellten die Beamten dann noch bei der Ladungssicherung der kontrollierten Transporter fest und ahndeten diese.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

(Rubrik pausiert)

Romantische Lyrik des Tages

ALS Junge floh ich oft nach dem dunklen Kontinent.

Mit Allan Quartermain zu König Salomons Minen. Mit Horace Holly in das mystische Kôr.

Zur Flamme des Lebens.

Ich schaute hinter ihren Schleier: Derer, der gehorcht werden muß, derer die gestern war, die heute ist und Morgen; Sie, die Gestern war, Heute ist und Morgen; Sie, die Hoffnung und Sorge und unerfülltes Sehnen ist.

(Stefan Simon)