Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Unfall mit drei Beteiligten und erheblichem Sachschaden
E-Mail PDF

Unfall mit drei Beteiligten und erheblichem Sachschaden

Kastel, Hochheimer Straße,  07.05.2019, gegen 14:15 Uhr

Am Dienstagnachmittag wurde ein Opel-Fahrer in Kastel bei einem Auffahrunfall zunächst auf die Gegenfahrspur geschoben und prallte anschließend in ein entgegenkommendes Fahrzeug, sodaß ein erheblicher Sachschaden entstand.

Gegen 14:15 Uhr befuhr derFahrer (63) die Hochheimer Straße in Richtung Hochheim und beabsichtigte nach links auf den Parkplatz eines Supermarktes abzubiegen. Ein ebenfalls auf der Hochheimer Straße befindlicher BMW übersah, aus bisher ungeklärter Ursache, den wartenden Opel und prallte in das Fahrzeug. Durch den Zusammenstoß wurde der Opel auf die Gegenfahrspur geschoben und prallte seitlich gegen die Fahrerkabine eines entgegenkommenden LKW.

Durch den Aufprall verlor der LKW-Fahrer wiederum die Kontrolle über sein Fahrzeug und schlitterte seinerseits auf die Gegenfahrbahn. Hierbei wurde der unfallverursachende BMW eingekeilt und beschädigt. Der 63-jährige Opelfahrer wurde durch den Unfall verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Die zwei beteiligten Pkw mußten auf Grund der erheblichen Beschädigungen abgeschleppt werden. Der LKW konnte nach einem Reifenwechsel seine Fahrt fortsetzen. Der Gesamtschaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Wie nennt man einen Mann, der Geld aus dem Fenster wirft?
 – Einen Scheinwerfer!

Banner