Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Geschäftsanzeigen und Empfehlungen aus der Region
...aus dem Polizeibericht vom 02.06.2019
E-Mail PDF

...aus dem Polizeibericht vom 02.06.2019

Betrunkener PKW-Führer parkt vor Dienststelle

Lerchenberg, Regerstraße, Am frühen Samstagmorgen, dem 01.06.2019, gegen 03:00 Uhr, befährt der 21-jährige Fahrzeugführer mit seinem PKW die Regerstraße auf dem Mainzer Lerchenberg. In Höhe der dortigen Polizeiinspektion hupt er mehrfach, setzt seine Fahrt fort und parkt schließlich ca. 100 Meter weiter. Dort kann er kurz darauf durch zwei Polizeibeamte, die sich zu dem Zeitpunkt auf dem Außengelände der Inspektion befinden und durch das Hupen auf das Fahrzeug aufmerksam werden, einer Kontrolle unterzogen werden. Es stellt sich heraus, dass der Fahrer unter Alkoholeinwirkung sein Fahrzeug geführt hat. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergibt den Wert von 1,11 Promille. Aus diesem Grund wird dem 21-Jährigen im weiteren Verlauf eine Blutprobe entnommen. Auch seinen Führerschein muss der junge Fahrzeugführer bis auf weiteres abgegeben.

 
Regionale Werbung

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Bei welcher Welle kann man nicht ertrinken?
- Bei der Dauerwelle...

Romantische Lyrik des Tages

DER Unpassende war ich
Und bin ich geblieben.
Die Fremdheit begleitet
Mich in jede Gruppe.
Der junge Mann war
Unglücklich darüber;
Fand nicht Freund noch
Frau.
Der alte Mann hat den
Misfit gelernt; gezwungen
Zunächst.
Doch nun, wo die Nacht
Flüstert, habe ich
niemanden zu Vermißen.
Niemanden zurückzulaßen.
Und wenn die Nacht flüstert:
Komm mit mir nach Westen
Und schlafe für immer!
So kann ich mit lächelnden
Augen sagen:
Was böte mir ein weiterer Tag?

(Stefan Simon)