Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AfD-Kreisverband Wiesbaden gibt keine Wahlempfehlung ab
E-Mail PDF

AfD-Kreisverband Wiesbaden gibt keine Wahlempfehlung ab

Der AfD-Kreisverband Wiesbaden gibt zur Stichwahl der Oberbürgermeisterwahl in Wiesbaden am 16. Juni 2019 keine Wahlempfehlung ab.

Die Mitglieder in der AfD-Kreishauptversammlung am 1. Juni 2019 in Erbenheim wünschen sich eine Stadt ohne Filz und Korruption.

Keiner der beiden Kandidaten läßt aufgrund seines Parteienumfeldes aktuell erwarten, daß er dieses Ziel wird durchsetzen können.

Unabhängig davon, ob Herr Mende (SPD) oder Herr Seidensticker (CDU) gewählt wird, wird die AfD auf den neuen Oberbürgermeister Druck ausüben, damit dieser Filz und Korruption in der Landeshauptstadt ernsthaft unterbindet.

"Filzbaden" soll Schritt für Schritt der Vergangenheit angehören.

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Was is das Lieblingsspiel von Seeungeheuern?
-
Schiffe versenken...

Banner