Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Lady Macbeth - Filme im Schloß
E-Mail PDF

Lady Macbeth - Filme im Schloß

Preisgekröntes englisches Liebesdrama

„Filme im Schloß“ zeigt am Freitag, 14. Juni, um 20.00 Uhr in der FBW, Schloß Biebrich, „Lady Macbeth“, das mehrfach preisgekrönte Spielfilmdebüt des englischen Theaterregisseurs William Oldroyd.

Es erzählt von der Rache einer unterdrückten Frau (Florence Pugh) im England des 19. Jahrhunderts – „ein intimes, grandios inszeniertes Liebesdrama nach Motiven der Novelle ,Die Lady Macbeth von Mzensk’ des Russen Nikolaj Leskow“.

In den 1930er Jahren machte Dmitri Schostakowitsch aus dem Stoff eine Oper, die trotz großer Erfolge in Rußland nicht lange gespielt wurde. Stalin fand sie subversiv und verbot sie schließlich.

Zu den zahlreichen Preisen, die der Film erhalten hat, gehören der Europäische Filmpreis als „Europäische Entdeckung“ und der British Independent Film Award für die beste Darstellerin (Florence Pugh) sowie die Fipresci-Kritikerpreise bei den internationalen Filmfestivals in San Sebastián, Zürich und Thessaloniki.

Es läuft die Originalversion mit Untertiteln. Karten zum Preis von sechs Euro an der Abendkasse im Biebricher Schloß und im Vorverkauf werktags ab 16 Uhr in der Gaststätte „Ludwig“, 65183 Wiesbaden, Wagemannstr. 33-35. Vorbestellungen: E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. , auf der Website unter www.filme-im-schloss.de sowie Telefon (0611) 84 07 66 und 31 36 41.

 
Regionale Werbung
Banner