Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
AfD-Stadtratsfraktion begrüßt Politik ohne Koalitionszwänge
E-Mail PDF

AfD-Stadtratsfraktion begrüßt Politik ohne Koalitionszwänge

Die Stadtratsfraktion Mainz der gestärkt in den Stadtrat und die Ortsbeiräte gewählten AfD begrüßt den Vorschlag von SPD-Stadtrat Behringer, im neuen Mainzer Stadtrat endlich sachbezogen und nicht nach Koalitionszwängen abzustimmen.

Lothar Mehlhose, AfD-Fraktionschef: „Die Worte höre ich wohl, allein mir fehlt der Glaube. Es wäre eine begrüßenswerte Veränderung der politischen Kultur, wenn endlich im Stadtrat* und den Ortsbeiräten* in der Sache abgestimmt wird, unabhängig davon, wer es vorschlägt oder beantragt.

Diesen Grundsatz wird die AfD in den städtischen Gremien praktizieren und würde sich freuen, wenn ein Umdenken bei den anderen Parteien einsetzen würde.“

* Wir meinen: In den Kreistagen, den Landesparlamenten und im Bundestag wäre es auch angebracht, betimmt wäre die Bürgerverdroßenheit dann geringer, oder...?

 
Regionale Werbung
Banner

Gerade aus dem Ticker

Diese Frage stellt sich

Welches Schiff fährt auf keinem Meer?
- Das Wüstenschiff

Banner