Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Feuer im Hinterhof - Brand sorgt für Teilräumung eines Hotels
E-Mail PDF

Feuer im Hinterhof - Brand sorgt für Teilräumung eines Hotels

Donnerstag Abend (04.07.19) um ca. 22:15 Uhr wurde die Feuerwehr Wiesbaden zu einem Feuer in einem Hinterhof eines Elektrogeschäftes in der Bahnhofstraße gerufen.

Anrufer hatten auch Knallgeräusche gehört. Beim Eintreffen der ersten Kräfte brannten zwei Mülltonnen sowie mehrere Holzpaletten in einem Müllabstellbereich. Die Flammen griffen gerade auf die benachbarte, erdgeschoßige Faßade eines Hotels über und beaufschlagten die Faßadendämmung sowie die Flachdachkonstruktion.

Mit einem Strahlrohr konnten die Flammen von einem Trupp unter Atemschutz schnell gelöscht und ein Übergreifen auf das benachbarte Gebäude sowie einen in unmittelbarer Nähe abgestellten Transporter verhindert werden.

Parallel zu den Löscharbeiten wurden die Räumlichkeiten des Hotels von innen überprüft, es konnte zum Glück keine Brand- oder Rauchausbreitung dorthin festgestellt werden.

Die Mitarbeiter des Hotels hatten das Hotel vorsorglich in diesem Bereich bereits geräumt. Weiterhin wurde an der Faßade der Putz entfernt, um an die dahinterliegende Dämmung zu kommen. Diese wies bereits Brandspuren durch die Wärmebeaufschlagung auf.

Die Einsatzkräfte der Feuerwachen 1 und 3 wurden durch die Freiwillige Feuerwehr Stadtmitte unterstützt. Außerdem waren ein Rettungswagen und die Polizei vor Ort.

Der Schaden wird auf ca. 10.000 € geschätzt. Der Einsatz konnte um kurz vor 23 Uhr beendet werden.

 
Regionale Werbung
Banner

Diese Frage stellt sich

Welches Schiff fährt auf keinem Meer?
- Das Wüstenschiff

Banner