Täglich aktuelle Nachrichten aus AKK, Mainz und Wiesbaden

Akk Zeitung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Exhibitionist in Linienbus
E-Mail PDF

Exhibitionist in Linienbus

Breckenheim, Rieslingstraße, 20.07.2019, gg. 18.00 Uhr

Eine Jugendliche (16) ist am frühen Samstagabend von einem Mann mit dunklem Teint und "südländischem" Typus in einem Linienbus belästigt worden.

Der Kerl stieg an der Haltestelle Rieslingstraße in Breckenheim zu und setzte sich in die Nähe des Mädchens. Die Jugendliche bemerkte schließlich, wie sich der Mann ihr gegenüber in schamverletzender Art und Weise zeigte.

Die 16-jährige wechselte daraufhin den Platz, doch der Typ folgte ihr. Schließlich lief sie zum Busfahrer und bat ihn um Hilfe.

Daraufhin flüchtete der Exhibitionist an der Haltestelle Poststraße in Bierstadt aus dem Bus und haute ab.

Er wurde als ca. 20 bis 30 Jahre alt, mit schwarzen, mittellangen Haaren und einem dunklen Teint beschrieben. Die Geschädigte gab weiterhin an, daß es sich um einen "südländischen Typ" gehandelt habe, der mit einer schwarz/weiß karierten Hose bekleidet gewesen sei. Die Wiesbadener Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und nimmt Hinweise unter der Telefonnummer (0611) 345-0 entgegen.

 
Regionale Werbung
Banner